Massentierhaltungsinitiative

Die Bauernvereinigung Thun hat am 17. August 2022 eine Podiumsdiskussion durchgeführt, um sich eine Meinung zur Massentierhaltungsinitiative zu bilden. Auf der Pro-Seite argumentierte die Bio Bäuerin Regina Fuhrer-Wyss, auf der Contra-Seite der SBV-Direktor Martin Rufer. In einem fairen Schlagabtausch konnten beide Seiten ihre Argumente dem Publikum aufzeigen. 

Besten Dank den beiden Podiumsteilnehmern sowie den beiden neutralen Moderatoren Jürg Iseli und Delila Gafner, beides Vorstandsmitglieder der Bauernvereinigung Thun.

Grossratswahlen 2022

Die BVT gratuliert den beiden Vorstandsmitgliedern Regina Fuhrer-Wyss (SP, bisher) und Bernhard Brügger (SVP, neu) ganz herzlich zur Wahl in den Grossen Rat!


Grossratswahlen 2022

Das sind die bäuerlichen Kandidatinnen und Kandidaten aus unserer Region. Gebt ihnen eure Stimme, denn sie setzen sich für die Landwirtschaft in unserer Region ein!

DV vom 10. Februar 2022

Berichterstattung der BauernZeitung über die Delegiertenversammlung. 

Herbstanlass 2021

Am 25. November 2021 hat der alljährliche Herbstanlass der Bauernvereinigung Thun stattgefunden. Wir besichtigten die Naturparkkäserei Diemtigtal. 


Podiumsdiskussion zu den extremen Agrarinitiativen


Am 4. Mai 2021 haben wir eine Podiumsdiskussion zu den beiden extremen Agrarinitiativen, der Trinkwasser- und der Pestizidfrei-Initiative, in der alten Reithalle in Thun organisiert. 

Die Veranstaltung kann online nachgeschaut werden:

https://youtu.be/1J8D8-AF73w

Bericht in der BauernZeitung:
https://www.bauernzeitung.ch/artikel/schlagabtausch-in-thun-ritter-gegen-baumann

Bericht im Thuner Tagblatt:
https://www.thunertagblatt.ch/kontroverse-debatte-ueber-die-agrarinitiativen-141484336046

Wir danken der Landi Thun herzlich für die Unterstützung!